HomeMember-BereichGästebuchKontakt  
 
Announcen
Hunde
Katzen
Pferde
andere Haustiere
wilde Tiere
Tierschutz
Links
Ferienhaus Wien
Erholsamer Urlaub in Wien? Buchen Sie unser Ferienhaus - direkt am Wald und doch mitten in Wien!








www.gelbe-seiten.at
Das bunte Internet

Zurück zur Übersicht Online-Status - User
zum Profil... rantanplan99 : ( 2006-10-22 20:22:20 / 651017 ) TIERASYL INTERNATIONAL

Das ist der schlechteste Verein den es überhaupt gibt.
Dieser Verein arbeitet mit St.Oswald zusammen und vermittelt dort Tiere hin.
Dort in St.Oswald mussten vor 3 Tagen drei Hunde eingeschläfert werden da sie so abgemagert waren und nicht mehr zu retten waren. 8 Hunde konnten noch gerettet werden. Was ist das für ein Verein TIERASYL?

Antworten:

Kogyar : ( 2007-02-04 18:43:55 / 763157 ) Tierasyl mitterdombach

Bitte um weitere Infos über das Tierasyl
Keine artgerechte Haltung u.s.w.

zappenduster : ( 2007-02-06 18:24:03 / 766385 ) Mitterdombach

Oja, das stimmt leider!
Ich habe dort selbst schon einige Tiere "rausgeholt", es ist fürchterlichst dort!
Alles verdreckt, die Mäuse,Ratten usw. stehen in der Küche in Steigen, Schachteln, die Hunde haben nur verdrecktes Wasser, .... einfach nur: HÖLLE!

zum Profil... teufelsknochen : ( 2007-02-07 22:12:55 / 768261 )

Was heißt rausgeholt dachte das ist ein Tierheim ?

zum Profil... do.sis : ( 2007-07-27 19:54:08 / 983673 ) Mitterdombach

Ich muß euch etwas erzählen!! Ich hab mir einen Schäferhund mit 6 Monaten von Mitterdombach geholt.
Ich habe 2 Kinder, und habe wegen einen Kinderfreundlichen Hund gefagt. Alles war gut und schön doch der Hund hat meinen Sohn ins Gesicht gebissen!! Ohne ersichtlichen Grund, war ja immer dabei! Und bevor wir den Hund geholt haben, hab ich mein Kind aufgeklärt wie man einen Hund behandeln soll. Nun gut, ich hab den Hund wieder zurück gebracht, und wollte wie ürsprünglich gedacht einen Welpen dafür haben. Dürfte doch kein Problem sein, oder?! Die hatten dort sogar welche, und ich setzte mich rein, um zu sehen welcher Hund für uns geeignet ist. Ich wurde von der Silvia(Mitterdombach) auf 2 Wochen vertröstet, mit der Aussage die Hunde müssten noch vom Tierarzt angeschaut werden. Ich wurde von der Fr. Brunner(auch Mitterdombach) terrorisiert. Man sagte mir, daß man keine Welpen an einer Familie mit kleinen Kindern vergeben darf. Wochen vergingen...und irgendwann wurde es mir zu blöd!!! Ich hatte den Termin für Freitag ausgemacht, und die Silvia sagte mir, daß ich auch währenddessen anrufen darf, um zu sehen wie es den Hunden geht. Habs probiert, mehrmals... Hab aufs Band gesprochen, aber kein Schwein hat sich gemeldet! Am Donnerstag wurde es mir zu bunt, und ich sprach ihr auf die Mobilbox, daß ich am Freitag kommen würde.
Wir sind am Freitag dort gewesen... Doch es war nur der Sohn anzutreffen. Ich hab ihnen meine Kto.Nr. dortgelassen aber es ist bis jetzt noch nicht überwiesen worden. Das mit dem verdrecktem Wasser hab ich auch gesehen. Das war eine Plastiksandkiste..saudreckiges Wasser, ein Hund hat getrunken von dem Wasser, und dem hats gereckt!!

whitesocks ne : ( 2007-08-02 16:21:21 / 991655 )

Weil der Amtstierarzt sich anmeldet und dann ist alles in Ordnung!!! Lg. Nadja

zum Profil... psychodelia : ( 2007-09-20 17:43:46 / 1063755 )

dann muss man mit dem amtstierarzt sprechen, eben das er unangemeldet kommt

Gaby Haas : ( 2008-08-23 20:27:41 / 1610522 ) re

Zu Mitterdombach:Ich habe von dort zwei Hunde, die derartig liebenswürdig und sozial "normal" sind, wie es niemals möglich ist, wenn Hunde wie in Tierheimen hinter Gitter- sprich Zwingern- gehalten werden.

Zum Schmutz und verdrecktem Wasser: Die Badewanne ist zum Plantschen für die Hunde,zum Trinken gibt es selbstverständlich sauberes Wasser.

Wenn Menschen frustriert sind und Hunde wie Ware umtauschen wollen kann es mit der Tierliebe nicht weit her sein. Außerdem ist es äußerst unfähr, Idealisten wie Frau Huber zu verunglimpfen und zu verleumden.

Ich bin seit vielen Jahren Hundehalter, habe Hunde immer nur aus Tierheimen geholt, meisten schwer gestörte-s.o.!

Mitterdombach und Frau Huber sind das Beste, was den armen Tieren passieren kann!


Gaby Haas : ( 2008-08-23 20:29:16 / 1610524 ) re

Zu Mitterdombach:Ich habe von dort zwei Hunde, die derartig liebenswürdig und sozial "normal" sind, wie es niemals möglich ist, wenn Hunde wie in Tierheimen hinter Gitter- sprich Zwingern- gehalten werden.

Zum Schmutz und verdrecktem Wasser: Die Badewanne ist zum Plantschen für die Hunde,zum Trinken gibt es selbstverständlich sauberes Wasser.

Wenn Menschen frustriert sind und Hunde wie Ware umtauschen wollen kann es mit der Tierliebe nicht weit her sein. Außerdem ist es äußerst unfähr, Idealisten wie Frau Huber zu verunglimpfen und zu verleumden.

Ich bin seit vielen Jahren Hundehalter, habe Hunde immer nur aus Tierheimen geholt, meisten schwer gestörte-s.o.!

Mitterdombach und Frau Huber sind das Beste, was den armen Tieren passieren kann!


zum Profil... Grandmaster_GH : ( 2008-08-23 20:46:24 / 1610543 ) Mitterdombach

So viel zum Thema Mitterdombach.


Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese vor Freischaltung streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht. Es kann daher passieren, dass der Eintrag verspätet oder gar nicht angezeigt wird. Bilder können nur von eingeloggten Usern eingestellt werden.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Bitte die Summe aus 2 und 1 eingeben:
 


Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!