HomeMember-BereichGästebuchKontakt  
 
Announcen
Hunde
Katzen
Pferde
andere Haustiere
wilde Tiere
Tierschutz
Links
Ferienhaus Wien
Erholsamer Urlaub in Wien? Buchen Sie unser Ferienhaus - direkt am Wald und doch mitten in Wien!








www.gelbe-seiten.at
Das bunte Internet

Zurück zur Übersicht Online-Status - User
Lydia Schloh : ( 2010-11-30 14:21:26 / 1952628 ) Dringend Spenden zur Fertigstellung des Tierheimes

Letzter Versuch – Spendenaufruf - Umbau für das neue Tierheim in Nove Mesto!
.von Tierhilfe Elke Hietl, Freitag, 26. November 2010 um 11:40.
SPENDENEINGANG bis jetzt € 2.702,92 - VIELEN DANK!!!


Der Countdown läuft!



Wir starten hier ergänzend zu unserem Aufruf abermals unseren bereits mehr als verzweifelten Hilferuf für die Fertigstellung der wesentlichsten Bereiche unseres neuen Tierheimes in NOVE MESTO. Der Wettlauf gegen die Zeit hat längstens jetzt bedingt durch den baldigen und nicht mehr zu stoppenden Wintereinbruch begonnen, denn bald können unerläßliche Arbeiten durch das Zufrieren des Bodens und diverser Leitungen nicht mehr in Angriff genommen werden.



Was dann passiert, wissen wir alle ........ ein Massaker an noch mehr unschuldigen Seelen, die in einem Land, in dem sie ungewollt geboren wurden, durch Menschenhand qualvolles Leid erfahren werden, bis sie diese ihnen nicht gut gesinnte Welt voller Schmerz wieder verlassen



Um Ihnen schonungslos zu verdeutlichen, worüber wir hier sprechen:

Angefahrene und schwer verletzte Hunde werden einfach am Straßenrand liegen gelassen, ungewollte Seelen aus fahrenden Autos geschmissen, teilweise gleich vorab lebendig in Müllsäcken verpackt .....



Den Tieren wird aus Spaß Säure über den Körper gegossen, Schädel eingeschlagen, Beine abgehackt, man verwendet sie als lebende Fackel – Wetten werden abgeschlossen, welcher Vierbeiner wohl das längste Durchhaltevermögen hat. Immer wieder werden Welpen, alte und kranke Hunde für Hundekämpfe aus den verschiedensten Tötungsstationen oder Auffanglagern geholt, teilweise werden Hunde und Katzen auch an Versuchslabore weiterverkauft und Zigeuner braten und grillen Hunde übrigens immer noch sehr gerne, Welpen dienen als Suppeneinlage.



In den Tötungen werden Hunde innerhalb der „Schonfrist“ größtenteils ohne Futter und Wasser gehalten. Danach werden sie eingeschläfert, das bedeutet, man spritzt ihnen aus Kostengründen z.B. Wasser oder Luft in die Venen und überläßt sie ihrem grausamen Todeskampf oder auf die ohnehin schon geschwächten Hunde werden speziell abgerichtete Hunde gehetzt, um sie zu zerfetzen usw.



Gelingt es uns nicht, SIE davon zu überzeugen, uns mit Ihrer Spende der Fertigstellung des Tierheimes einen Schritt näher zu bringen, gibt es nicht nur in Nove Mesto kein Tierheim mehr (der Pachtvertrag vom derzeitigen Auffanglager läuft zusätzlich auch noch aus!!), wo Hunde Zuflucht finden und vor Schaden bewahrt werden können. Die umliegenden Tötungsstationen werden überfüllt, die Qualen vieler Hundeseelen schier unendlich sein und die Geldtaschen von Hundefängern werden durch die Bezahlung pro eingefangenem Hund und extra Bezahlung für die Tötung jedes Hundes kräftig in die Breite gehen.



Wir alleine schaffen es diesmal einfach nicht mehr, deshalb BITTEN UND FLEHEN wir im Namen der Tiere:

Helfen SIE uns, die nachstehenden Dinge finanzieren zu können, damit wir die Renovierungs- und Fertigstellungsarbeiten schnellstmöglichst fortsetzen und erfolgreich beenden können.



Das Gebäude hat 1.000m² und viel Platz für Vierbeiner!

Komplettes Grundstück einzäunen (Beton + Zaun) - ca. € 12.000,-

42 Stück Fenster - € 3.200,-

Fliesen für die Wände (700 m²) - € 2.300,-

Senkgrube - € 2.500,-

Heizkessel - € 2.000,-

Gasvorratsbehälter + Füllung - € 2.500,-

Spezielle Farbe für Zwingerboden - € 4.000,-

Kompletter Ausbau 2. Trakt - € 25.000,-

(Strom. Licht, Boden, Wände, Innenzwinger, Einrichtung usw.)



Wir wissen, es geht hier um keine kleinen Beträge, aber wir dürfen und wollen nun im Endspurt den Kampf gegen die Zeit und das Leid so vieler Tiere nicht verlieren müssen. Egal ob Sie nur ein paar Euro geben können oder mit einer größeren Summe Ihren Beitrag leisten können und wollen, wir bitten SIE inständig, so wie wir dieses Leid zu sehen, aktiv zu helfen und sich nicht abzuwenden, womit sie nicht nur den aktuellen Insassen des bald zwangsaufgelassenen Tierauffanglagers Nove Mesto das Überleben sichern, sondern auch vielen ungewollten Seelen, die alleine oder verletzt auf Hilfe und Rettung warten ......



Das neue Tierheim:

Aufgrund der Größe und den besseren Platzkapazitäten haben wir die Möglichkeit, viel mehr Tiere vor dem sicheren Tod zu retten, sei es aus den Tötungsstationen, aus schlechten Verhältnissen oder von der Straße.

Auch die psychische und physische Therapie schwer misshandelter, gefolterter oder traumatisierter Tiere soll im neuen Tierheim in einem eigenen Projekt in Angriff genommen werden – in Intensivbetreuungen sollen Hunde auf das Leben in ihrer neuen Familie vorbereitet werden.

Für schwer vermittelbare Hunde, die vielleicht aufgrund ihres Alters kein zu Hause mehr finden, sollen im Tierheim die besten Bedingungen für einen angenehmen Lebensabend geschaffen werden. Auch der Kontakt zu Menschen darf und wird nicht zu kurz kommen, denn mit dem Gefühl der Einsamkeit sollen sie, wenn sie schon kein eigenes zu Hause haben können, nicht auch noch leben müssen.

Generell sollen die Hundezimmer im Haus mit einem direkten Auslauf versehen werden, sodass die Hunde sich frei und ungezwungen in ihrem Raum bzw. Auslauf bewegen können.

Und natürlich soll es eine eigene Krankenstation geben, mit Behandlungs- und Entbindungsraum und einer Quarantäne, damit die Hunde vom Tierarzt gleich unmittelbar versorgt werden können und nicht erst ein weiter Weg zum Tierarzt in Kauf genommen werden muß.



Vielen Dank für Eure Hilfe und Euer Vertrauen!

Tierhilfe mit Herz & Einsatz e.V.

ZVR- Zahl: 871141054

www.tierhilfemitherz.at



SPENDENKONTO:

Salzburger Sparkasse

Kontoinhaber: Tierhilfe mit Herz & Einsatz

Konto Nr.: 000 40 57 17 47

BLZ: 20404



Für Auslandsüberweisungen:

IBAN: AT172040400040571747

BIC: SBGSAT2SXXX



PAYPAL: elke.hietl@gmx.at

Neue Antwort: Vor dem Posten bitte Einloggen! (Es gibt nach wie vor die Möglichkeit Einträge ohne Registrierung zu machen. Allerdings werden diese vor Freischaltung streng überprüft und beim kleinsten Verstoß gegen die Regeln gelöscht. Es kann daher passieren, dass der Eintrag verspätet oder gar nicht angezeigt wird. Bilder können nur von eingeloggten Usern eingestellt werden.)
Name
Email (optional)
Betreff (optional)
Text
Anti-Spam: Bitte die Summe aus 1 und 3 eingeben:
 


Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln für das Erstellen von Einträgen!